Aktuelles

21.06.2017

Besuch von Accenture am HHZ

Falk-Moritz Schaefer von Accenture besucht das HHZ in Böblingen und bringt Impulse aus der Praxis in das Wahlfach "Smart Home / Smart Shop" des Masterprogramms Services Computing ein.

Das Internet der Dinge ist aktuell in aller Munde. Dabei stellt sich u.a. die Frage, wie IoT Technologien zu neuen Services im Umfeld von Haushalten und im Retail führen. Entsprechende Fragestellungen werden im Wahlfach "Smart Home/Smart Shop" des Studiengangs Services Computing diskutiert. Dabei vertiefen die Studierenden zunächst relevante Themenbereiche für die Umsetzung einer Smart Home/Smart Shop Konzeption. Diese wird anschließend prototypisch beschrieben und durch Testkonzepte im entsprechenden Lab des HHZ ergänzt. Das Smart Home/Smart Shop Lab in Böblingen wird u.a. von Bosch Siemens Hausgeräte und Kaufland Informationssysteme unterstützt. 

Im Kontext des Wahlfachs können die Studierenden nun darüber hinaus einen Input von Accenture in die eigenen Konzepte einfließen lassen. Falk-Moritz Schaefer gab den Studierenden interessante Einblicke in aktuelle Beratungsprojekte von Accenture und relevante Use Cases für den Aufbau von intelligenten Wertschöpfungsstrukturen. Die Zusammenarbeit zwischen der Hochschule Reutlingen und Accenture soll über die Gastvorlesungen hinaus kontinuierlich erweitert werden. Dafür bildete der Einblick zum Thema Smart Home/Smart Shop bereits eine gute Grundlage.

Weitere Informationen

Landing Page:
https://www.accenture.com/de-de/new-applied-now

Tech Vision:
https://www.accenture.com/de-de/insight-disruptive-technology-trends-2017

IoT:
https://www.accenture.com/us-en/service-connected-spaces

Praktika & Jobs:
https://www.accenture.com/de-de/careers

Ansprechpartner bei Accenture:
Andrea Rejschek (Praktika/Jobs) andrea.rejschek@accenture.com.