Aktuelles

25.04.2018

Startups in Kooperation mit Großunternehmen Eine Empirische Untersuchung

Empirische Untersuchung zum Einfluss des Kooperationsverhaltens von Startups auf den Unternehmenserfolg

Die Forschungs- und Dialogplattform BANKEN DIGITAL des Researchlab for Digital Business konnte im Herbst letzten Jahres die erste Phase der Forschungsarbeit beenden und die Ergebnisse wurden in St. Gallen auf der erfolgreichen BANKEN DIGITAL Konferenz in St Gallen veröffentlicht. Im Anschluss an diese Arbeit kristallisieren sich verschiedene Forschungszweige heraus. Eines dieser Forschungsvorhaben beschäftigt sich mit Kooperationen zwischen etablierten Großunternehmen und neuen innovativen Startups. Ziel des Forschungsprojektes ist es, verschiedene Dimensionen der Kooperationsvorhaben von Startups in Verbindung mit Großunternehmen zu untersuchen. Besonderer Fokus wird darauf gelegt, wie sich das Kooperationsverhalten des Startups auf den Kooperations- und Unternehmenserfolg auswirkt. Dazu wird eine empirische Untersuchung durchgeführt um die Kooperationsvorhaben der Startups zu betrachten.

Im Zuge der empirischen Untersuchung, befragt das Research Lab for Digital Business des Herman Hollerith Zentrums weltweit Startups zu ihrem Kooperationsverhalten. Die Untersuchung wird mit einem Onlinefragebogen durchgeführt. Gründer, Entscheider und Mitarbeiter von Startups werden hiermit aufgerufen an der Umfrage teilzunehmen. Hier der Link zum Fragebogen:

https://goo.gl/wCBHTi

Die Umfrage dauert maximal 10 Minuten.

Mit den Ergebnissen der Studie will man Startups helfen, Strategien für effektive Kooperationen zu entwickeln und damit den Erfolg der Startups zu erhöhen. Für Großunternehmen können die Ergebnisse bei der Suche nach geeigneten Kooperationspartnern Hilfestellung leisten.

Verlauf des Projektes

Forschungspartner

Natürlich setzt auch das Reseach Lab for Digital Business bei Forschungsvorhaben auf die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen. Dementsprechend kooperiert das Forschungsinstitut mit verschiedenen Partnern aus Forschung und Wirtschaft bei der Durchführung der Studie.

 

 

 

Studienverlauf im Zeitstrahl

Aktuell befindet sich das Projekt in der Phase der Stichprobenakquise. Nach der Untersuchung der Stichprobe werden die Ergebnisse in einem Ergebnisbericht aufbereitet. Die dadurch gewonnenen Ergebnisse werden sowohl in einer wissenschaftlichen Publikation veröffentlicht, als auch auf der BANKEN DIGITAL Konferenz im Herbst diesen Jahres präsentiert.

Weitere Informationen

Sie sind an der Studie interessiert und wollen noch weitere Informationen erhalten? Dann setzen Sie sich direkt mit uns in Verbindung unter info@dont-want-spam.bankendigital.de.