Herman Hollerith Zentrum
Universität Stuttgart

Universität Stuttgart

Die Universität Stuttgart liegt inmitten einer hochdynamischen Wirtschaftsregion mit weltweiter Ausstrahlung, einer Region, die sich u.a. auf den Gebieten Mobilität, Informationstechnologie sowie Produktions- und Fertigungstechnik profiliert.

Die Stuttgarter Hochschule, die im Jahr 2004 ihr 175-jähriges Jubiläum feierte, wurde 1829 zu Beginn des industriellen Zeitalters in Europa gegründet. Die Kooperation zwischen technischen, naturwissenschaftlichen und geistes- sowie sozialwissenschaftlichen Fachrichtungen zählte immer zu der besonderen Stärke der Universität Stuttgart. Mit diesem Anliegen hat sie sich zu einer modernen leistungsorientierten Universität mit umfassendem Fächerkanon und einem Schwerpunkt in den technischen und naturwissenschaftlichen Disziplinen entwickelt.

Hochschule Esslingen

Hochschule Esslingen

Ingenieurwesen, Betriebswirtschaft, Sozial- und Pflegewissenschaften sind die tragenden Säulen der Hochschule Esslingen.

In den Rankings zahlreicher Wirtschaftsmagazine und des Studienführers der ZEIT ist die Hochschule Esslingen unter den Top Ten der besten Fachhochschulen Deutschlands zu finden. Rund 6.100 Studierende sind in 11 Fakultäten sowie 26 Bachelor- und 12 Masterstudiengängen eingeschrieben. Die enge Vernetzung der Hochschule mit der Wirtschaft und den Verbänden sorgt für einen hohen Praxisbezug.

Den Studierenden stehen an den drei Standorten in Esslingen-Stadtmitte, Flandernstraße und in Göppingen über 50 hochmoderne Labore zur Verfügung. Nachhaltigkeit und Umweltschutz hat an der Hochschule Esslingen einen besonderen Stellenwert. 

Capgemini

Capgemini

Capgemini ist ein Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen und die größte Unternehmensberatung europäischen Ursprungs. Mit Hauptsitz in Paris ist das Unternehmen an der Börse unter dem Namen Cap Gemini S.A. notiert und wird im CAC40 geführt.

CGI

CGI

CGI, gegründet 1976, ist ein globaler Dienstleister für IT und Geschäftsprozesse, der mit 65.000 Mitarbeitern Business Consulting, Systemintegration und Outsourcing Services auf höchstem Niveau anbietet.

CompuSafe AG

Die CompuSafe AG ist ein deutschlandweit agierendes IT-Dienstleistungsunternehmen, das als innovativer IT-Sourcing Partner darauf spezialisiert ist, die passenden Ressourcen für die Herausforderungen seiner Kunden zu finden.

Mit der bei Mitarbeitern und Kunden anerkannten eigenen CS-Academy als Bestandteil des Sourcing-Portfolios, sichert die CompuSafe den hohen Wissens- und Qualitätsanspruch der Menschen, die mit und für das Unternehmen arbeiten. Nachwuchsförderung und soziales Engagement in und außerhalb der CompuSafe sind wesentliche Elemente der Unternehmenskultur.

Ursprünglich als IT-Systemhaus gegründet, agiert die CompuSafe als unabhängiges und eigenständiges Unternehmen mit mittlerweile über 27 Jahren Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Konzernen und führenden mittelständischen Unternehmen unterschiedlicher Branchen.

Flexibles Sourcing für erfolgreiche Digitalisierung sowie zentrale Themenfelder im Kontext der Digital Transformation bilden die strategische Zukunftsausrichtung. Als mehrfach ausgezeichnetes Unternehmen, in 2016 wiederholt unter den besten Arbeitgebern Deutschlands und der ITK, fühlt sich die CompuSafe AG der Agenda Zukunft der Arbeit im Zeitalter der Digitalisierung verpflichtet.

Hewlett Packard Enterprise

Hewlett Packard Enterprise

Hewlett Packard Enterprise ist ein IT-Unternehmen mit dem umfassendsten Technologie- und Service-Portfolio der IT-Branche. Wir unterstützen unsere Kunden weltweit dabei, ihre IT effizienter, produktiver und sicherer zu machen.

Weitere Informationen über HPE (NYSE:HPQ) finden Sie unter https://www.hpe.com/de/de/home.html

IBM

IBM

IBM ist das IT-Unternehmen mit der am breitesten gefächerten Erfahrung, wurde vor über 100 Jahren gegründet und hat sich seither immer wieder neu definiert.

Dank herausragender Technologien und Innovationen ist IBM zu einer der stärksten Marke aufgestiegen.

Vom Digital Business zum Cognitive Business – um Unternehmen aller Größen bei der digitalen Transformation ihrer Geschäftsmodelle zu unterstützen und die Chancen der Digitalisierung für sie nutzbar zu machen, konzentriert sich IBM auf die Wachstumsinitiativen Business Analytics, Cloud Computing, Mobile Enterprise, Social Business und Security. Diese strategischen Felder bilden für IBM sowohl die Basis ihres stetig erweiterten Lösungsportfolios als auch die Grundlage ihrer fortschreitenden Transformation hin zu einem Cognitive Solutions und Cloud Platform Anbieters.

Innovation bildet dabei den Kern der IBM Strategie. Mit der im Januar 2014 erfolgten Neugründung der IBM Watson Group unterstreicht IBM die Bedeutung des Cognitive Computing für das Unternehmen – einer neuen Ära von IT-Systemen, die lernen, argumentieren und in natürlicher Sprache mit den Menschen interagieren können. Eine Milliarde Dollar wird IBM in diese neue Geschäftseinheit investieren, der mittelfristig rund 2.000 IT-Spezialisten, Industrie-Experten, Designer und Forscher angehören werden. Das kognitive System von IBM – IBM Watson – wurde so konzipiert, dass es auf Basis natürlicher Sprache die Analyse, Bewertung und Interpretation enormer unstrukturierter Datenmengen binnen Sekundenbruchteilen bewältigen kann. Es ist in der Lage, selbstständig Informationen aus Daten zu gewinnen und Schlussfolgerungen zu ziehen. Damit nähert sich das System den kognitiven Fähigkeiten des Menschen an und birgt enormes Potential für zukünftige Anwendungen in Wirtschaft und Gesellschaft.

Novatec

Novatec

NovaTec ist ein unabhängiger IT-Spezialist, der Unternehmen unterschiedlichster Branchen von der Business Strategie über ein umfassendes IT-Consulting bis hin zur individuellen Softwareentwicklung berät.

Seit mehr als 20 Jahren steht NovaTec für Innovation, Kundenorientierung und Projekterfolg.

Das Leistungsportfolio erstreckt sich von der individuellen Bedarfsanalyse und Architekturberatung über die Entwicklung qualitativ hochwertiger Softwaresysteme oder der Auswahl leistungsfähiger Softwareanwendungen bis hin zu einer erfolgreichen Implementierung. Dabei setzt die IT-Beratung auf agile Methoden und gewährt damit eine sichere und gleichzeitig effiziente Vorgehensweise zur Lösung der IT-Probleme.

Die hochspezialisierten Experten von NovaTec denken weiter, quer und über den Tellerrand hinaus - immer strategisch, ganzheitlich und zielorientiert im Sinne ihrer Kunden.

Robert Bosch GmbH

Robert Bosch GmbH

Seit mehr als 125 Jahren verbinden sich mit dem Namen „Bosch“ zukunftsweisende Technik und bahnbrechende Erfindungen, die Geschichte geschrieben haben.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2013 mit rund 281 000 Mitarbeitern einen Umsatz von 46,1 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 360 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 50 Ländern; inklusive Vertriebspartner ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Im Jahr 2013 investierte die Bosch-Gruppe rund 4,5 Milliarden Euro in Forschung und Entwicklung und meldete rund 5 000 Patente an. Das sind durchschnittlich 20 Patente pro Tag. Ziel der Bosch-Gruppe ist es, mit ihren Produkten und Dienstleistungen die Lebensqualität der Menschen durch innovative, nutzbringende sowie begeisternde Lösungen zu verbessern und Technik fürs Leben weltweit anzubieten.

Das Unternehmen wurde 1886 als „Werkstätte für Feinmechanik und Elektrotechnik“ von Robert Bosch (1861–1942) in Stuttgart gegründet. Die gesellschaftsrechtliche Struktur der Robert Bosch GmbH sichert die unternehmerische Selbstständigkeit der Bosch-Gruppe. Sie ermöglicht dem Unternehmen, langfristig zu planen und in bedeutende Vorleistungen für die Zukunft zu investieren. Die Kapitalanteile der Robert Bosch GmbH liegen zu 92 Prozent bei der gemeinnützigen Robert Bosch Stiftung GmbH. Die Stimmrechte hält mehrheitlich die Robert Bosch Industrietreuhand KG; sie übt die unternehmerische Gesellschafterfunktion aus. Die übrigen Anteile liegen bei der Familie Bosch und der Robert Bosch GmbH.

SocialMedia Institute

Das SocialMedia Institute (SMI) ist ein global agierendes, unabhängiges Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen mit Tätigkeitsfokus im Bereich der Umsetzung von Social Media in und für Unternehmen und Institutionen.

Um dies umfassend und mit einem ganzheitlichen Ansatz abdecken zu können vereinen wir Experten der unterschiedlichen Teilbereiche von Social Media und des Einsatzes von Social Media unter einem Dach in einer Partnerschaft. Mit seiner Arbeit hilft das SocialMedia Institute Unternehmen dabei, aktuelle Webtrends zu verstehen und für Ihr Unternehmen einzusetzen.

Stadt Böblingen

Stadt Böblingen

Böblingen ist die Stadt, in der Fortschritt Tradition hat. Weltbekannte Unternehmen haben hier ihre Forschungszentren, in denen die klügsten Köpfe die Zukunft erfinden.

Die Kreisstadt ist die starke Schulter der Wirtschaftsregion Stuttgart.

Diese Stärken sind fortwährend in einer progressiven Entwicklung. Durch das hohe Bildungsniveau der Bürgerinnen und Bürger, die zahlreichen Betreuungsangebote und eine Vielzahl anspruchsvoller Arbeitsplätze ist die Stadt für Fachkräfte aller Branchen ein attraktiver Lebensraum.

Eine weitere Stärke Böblingens ist ihre lebhafte und aufgeschlossene Bürgerschaft. Die Alteingesessenen und die hohe Zahl an Menschen mit Migrationshintergrund machen die Stadt zu einem Ort, in der die Welt zu Hause ist.

Landkreis Böblingen

Landkreis Böblingen

Der Landkreis Böblingen ist eine wirtschaftsstarke und innovative Region. Weltweit tätige Konzerne wie Daimler, IBM und HP sind hier ebenso angesiedelt wie zahlreiche mittelständische Unternehmen.

Der Landkreis Böblingen liegt in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart und bildet zusammen mit den Landkreisen Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg und dem Rems-Murr-Kreis die Region Stuttgart.

Bekannt ist der Landkreis Böblingen vor allem als Wirtschaftsstandort. Innovationsstarke Branchen prägen seine stark exportorientierte Wirtschaft. Hier sind Weltfirmen zu Hause und der weithin bekannte schwäbische Fleiß und Tüftlergeist sowie die Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem haben so manchen Erfolg ermöglicht. Kennzeichnend für die Wirtschaftsstruktur sind die Breite einer hochwertigen Produktpalette sowie die ausgewogene Mischung aus kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen, in deren Umfeld sich Zulieferer und Ingenieurdienstleister angesiedelt haben.

Ob im Bereich Forschung und Entwicklung, Produktion oder Dienstleistung: Im Landkreis Böblingen findet man gut ausgebildete Spezialisten, die diese Region über das Automobil oder die Informations- und Kommunikationstechnologie hinaus auf den Weltmärkten bekannt gemacht haben.

 

Festo Bildungsfonds

Studienfinanzierung mit dem Festo Bildungsfonds. Hier finden Sie Unterstützung für das Studium am HHZ.

Je nach Bedarf erhalten Studierende bis zu 40.000 Euro Studienkredit, ein Stipendium für Qualifikation und interessante Praxiskontakte zu innovativen Unternehmen. Mit seiner einkommensabhängigen Studienfinanzierung stellt der Festo Bildungsfonds sicher, dass Studierende immer nur so viel zurückzahlen müssen, wie sie sich auch tatsächlich leisten können. Im Stipendium für Qualifikation finden sich darüber hinaus viele interessante Seminare. Das Netzwerk bietet interessante Kontakte und die Möglichkeit, verschiedene Eindrücke zu sammeln. Dies kann Ihnen als wichtige Orientierungshilfe für das weitere Berufsleben dienen. Weitere Informationen unter www.festo-bildungsfonds.de