Smart Data Services

Forschungsgruppe

Christian Decker

Prof. Dr.-Ing. Christian Decker

Christian Decker ist Professor für Smart Data Services an der Fakultät Informatik der Hochschule Reutlingen. Er studierte Informatik mit Schwerpunkt Telematik an der Universität Karlsruhe und promovierte 2009 auf dem Gebiet „Ubiquitous Computing“. Danach wechselte er in ein mittelständisches Unternehmen für ÖPNV Leitsysteme. Dort leitete er den Bereich für statistische Auswertungen von Massendaten, die von den Bordrechnern großer Fahrzeugflotten erzeugt werden und für Qualitätsnachweise und zur Optimierung von ÖPNV Diensten verwendet werden. Seine Forschungsschwerpunkte sind Smart Data Services und Data Products in datenintensiven Umgebungen und Internet of Things (IoT).

Gebäude HHZ Böblingen
Raum 127/4
Tel. +49 7121 271 4105
http://www.cdeck3r.com
Mail senden »

Sebastian Kotstein

Sebastian Kotstein

Gebäude Gebäude HHZ
Raum 120
Mail senden »

Forschung

Die Forschungsgruppe Smart Data Services untersucht neuartige Methoden, Architekturen und Technologien für Services Computing in datenintensiven Umgebungen. Beispiele solcher Umgebungen sind M2M Anwendungen, Telematiknetze und das Internet-of-Things (IoT). 

Smart Data Services sind technische und fachliche Instrumente, die physikalische Produkte unmittelbar mit digitalen Geschäftsmodellen verbinden. Im Ergebnis entstehen Data Products, die bestehende Produkte durch mehr Daten-Intelligenz aufwerten und neuartige Funktionen den Nutzern anbieten.

Am HHZ unterstützen Smart Data Services auf Basis von IoT Technologien in einem 24/7 Smart Environment Lehre und Lernen der Studierenden.

Publikationen

Beigl, M., Riedel, T., Decker, C. Smart Objects - Auswirkungen massengedruckter Einfachelektronik auf die IT-Infrastrukturen. it - Information Technology, Jahrgang 50 (2008) Heft 3, S. 175-184, DOI 10.1524/ itit.2008.0481

Decker,C., Berchtold, M., Weiss F. Chaves, L., Beigl, M., Roehr, D., Riedel, T., Beuster, M., Herzog, T., Herzig, D. Cost-Benefit Model for Smart Items in the Supply Chain. Conference on The Internet of Things, March 26-28, Zurich, Lecture Notes in Computer Science, Volume 4952/2008, ISBN 978-3-540-78730-3, pp. 155-172

Decker, C., van Dinther, C., Müller, J., Schleyer, M., Peev, E. Collaborative Smart Items. UbiLog @ Informatik 2007, Sept. 24-27 2007, Bremen, GI Proceedings 110, Band 2, ISSN 1617-5468, ISBN 978-3-88579-204-8

Riedel, T., Decker, C., Scholl, P., Krohn, A., Beigl, M. Architecture for Collaborative Business Items. 20th International Conference on Architecture of Computing Systems, Zurich, Switzerland, Proceedings, Volume 4415 of Lecture Notes in Computer Science (LNCS). Springer, pp. 142-156, 2007.

Decker, C., Spiess, P., sa de Souza, L.M., Beigl, M., Nochta, Z. Coupling Enterprise Systems with Wireless Sensor Nodes: Analysis, Implementation, Experiences and Guidelines. Workshop on Pervasive Technology Applied (PTA) at the International Conference on Pervasive Computing 2006, May 2006, Pervasive 2006 Workshop Proceedings, May 2006, ISBN 978-3-00-018411-6, pp. 393-400

Decker, C., Krohn, A., Beigl, M., Zimmer T. The Particle Computer System. IPSN Track on Sensor Platform, Tools and Design Methods for Networked Embedded Systems (SPOTS). Proceedings of the ACM/IEEE Fourth International Conference on Information Processing in Sensor Networks 2005, Los Angeles, USA

Lehre

Die Lehre ist als "Datengesteuerte Lehre / Data Driven Lectures" organisiert.

Lehrangebote für den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik 

  • Statistik
  • Software Engineering
  • Rechnernetze

Lehrangebote für den Master Studiengang Services Computing

  • Internet-of-Things (IoT)

Projekte

Aktuelle Projekte finden im Rahmen der Hochschulausbildung statt. Sie umfassen die Bereiche