14.10.2019

22 Studenten, 16 Module, 25 Pizzen und 1 Kaffee

Graduiertenfeier der Masterstudiengänge Services Computing und Digital Business Management am Herman Hollerith Zentrum

Was bleibt von einem Studium? Marcel Boer, Absolvent des Masterstudiums Services Computing fasste es auf der Graduiertenfeier am Montag in Zahlen zusammen. Mit 22 Studierenden hat er angefangen, 16 Module gehörten zum Studium, 25 Pizzen hätte er während der Zeit am HHZ gegessen und eine Tasse Kaffee sei immer zu bekommen gewesen. Neben all den Zahlen betonte er, wie auch Sebastian Heinker, Absolvent des Masters Digital Business Management, dass das Studium am HHZ sehr gut gewesen sei. „Die Bedingungen hier", so Sebastian Heinker "sind sehr gut und das Studium hat auch Spaß gemacht.“

Zu der Graduiertenfeier im Foyer des Herman Hollerith Zentrum waren in diesem Jahr zahlreiche Freunde und Verwandte der Absolventen gekommen. Begrüßt wurden sie vom Leiter des Herman Hollerith Zentrums, Prof. Dr. Alexander Rossmann. Grußworte gab es zudem vom Dekan der Fakultät Informatik, Prof. Dr. Oliver Burgert.

Für die Festansprache konnte das Herman Hollerith Zentrum in diesem Jahr Ingo Hollenbeck von der Robert Bosch GmbH gewinnen. In seiner Rede ging der Vice President Advance Development unter anderem darauf ein, dass die Unternehmenskultur in den Unternehmen oft sehr unterschiedlich ist und inzwischen auch schnell ändert. Früher habe man bei Bosch bei der Einstellung ein festgelegtes zweijähriges Schulungsprogramm durchlaufen. Heute sei alles agiler und flexibler und werde immer auf die aktuellen Anforderungen angepasst.

Wie vielfältig die Themen sind, mit denen sich die Studierenden am HHZ befassen, wurde dann bei der Übergabe der Zeugnisse deutlich als Prof. Dr. Christian Decker die einzelnen Themen vorstellte. Mit dem Herman Hollerith Award für die beste Masterthesis wurde dabei Jean-Michel Taverne vom Studienangebot Digital Business Management ausgezeichnet. In seiner Masterthesis befasste er sich mit der Evaluation des Mehrwerts auf Basis eines Empfehlungssystems generierter personalisierter Newsletter.

 

Hinweis für Absolventen: Den Link mit den Fotos der Graduiertenfeier erhalten Sie mit einer Mail an presse@dont-want-spam.informatik-reutlingen.de Betreff „Fotos Graduiertenfeier“