ALT + + Schriftgröße anpassen
ALT + / Kontrast anpassen
ALT + M Hauptnavigation
ALT + Y Socials
ALT + W Studiengang wählen
ALT + K Homenavigation
ALT + G Bildwechsel
ALT + S Übersicht
ALT + P Funktionsleiste
ALT + O Suche
ALT + N Linke Navigation
ALT + C Inhalt
ALT + Q Quicklinks
ESC Alles zurücksetzen
X
A - keyboard accessible X
A
T

Doctor of Business Administration (DBA)

Ein berufsbegleitendes Promotionsprogramm für ambitionierte Führungskräfte.

Der Doctor of Business Administration (DBA) ist ein forschungsbasiertes, praxisorientiertes Promotionsprogramm, das speziell auf die Bedürfnisse berufstätiger Führungskräfte ausgerichtet ist. Dieses strukturierte Programm bietet eine Schritt-für-Schritt-Betreuung, die ein Promotionsvorhaben auf sehr hohem wissenschaftlichem Niveau zeitlich und ablauftechnisch berechenbar macht.

Das Herman Hollerith Zentrum kooperiert im Rahmen eines berufsbegleitenden Doktoratsprogramms mit der Glasgow Caledonian University und ermöglicht eine international anerkannte Promotion, die den Absolventen zum Tragen des Dr.-Titels ermächtigt.

Das Programm wird in einer Studienzeit von vier Jahren absolviert. Im ersten Jahr werden in Lehrblöcken in einer Mischung aus Präsenz- und Online-Vorlesungen die Grundlagen der praxisorientierten Forschung auf hohem Niveau vermittelt. Ab dem zweiten Jahr wird am individuellen Forschungsprojekt gearbeitet, dessen Ergebnisse in eine Dissertation münden. Neben einer engmaschigen, hochqualitativen Betreuung durch Professoren der Hochschule Reutlingen und der Glasgow Caledonian University ermöglicht das Promotionsprogramm den Teilnehmern in der Kohorte zu Lernen und zu Forschen.

Der DBA wendet sich an Führungskräfte, die bereits einen MBA, Master oder ein Diplom erworben haben, über erste oder mehrjährige Berufserfahrung verfügen und ihre berufliche Karriere auf eine neue Stufe bringen wollen. Der Start des Programms ist im Oktober eines jeden Jahres.

Ansprechpartner

Alexander Rossmann
Prof. Dr. Alexander Rossmann

Alexander Rossmann ist Leiter des Herman Hollerith Zentrums und Professor für Digitale Geschäftsmodelle an der Hochschule Reutlingen. Vor dieser Tätigkeit war er Research Associate am Institut für Marketing der Universität St. Gallen sowie über 10 Jahre Mitglied der Geschäftsleitung einer renommierten Beratungsgesellschaft. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Digital Business, User Experience, agile Governance, Smart Cities und Artificial Intelligence.

 

Prof. Rossmann ist verantwortlich für den Studiengang Digital Business Management in Zusammenarbeit mit der Knowledge Foundation @ Reutlingen University

Gebäude HHZ Böblingen
Raum 105

Tel. +49 7121 271 4100

Mail senden »

Alexander Rossmann
Prof. Dr. Alexander Rossmann

Danziger Str. 6
71034 Böblingen

Gebäude HHZ Böblingen , Raum 105

Tel. +49 7121 271 4100
Fax +49 7121 271 90 4100

Fenster schließen