Ansprechpartner

Claus Hoffmann

Dr. Claus Hoffmann

Dr. Claus Hoffmann ist seit vielen Jahren als Berater und Change Management-Experte in Digitalisierungs- und Innovationsprojekten aktiv. Nach seinem Studium und Promotion an der Universität Hohenheim war er für die MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg tätig. 2007 gründete er ein Beratungsunternehmen in den Bereichen Innovation, Regionalentwicklung und Bildung. Seit Oktober 2018 leitet er das Zentrum Digitalisierung Landkreis Böblingen.

Gebäude HHZ Böblingen
Raum 020-1
Tel. +49 7031 3048102
Mobile +49 179 7381207
https://www.zd-bb.de/
Mail senden »

Marina Förster

Marina Förster

Gebäude HHZ Böblingen
Raum 020
Tel. +49 7121 271 4110
Mail senden »

Konstantin Garidis

Konstantin Garidis

Gebäude HHZ Böblingen
Raum 020
Mail senden »

Stephanie Göring

Stephanie Göring

Stephanie Göring ist Projektkoordinatorin am Hermann Hollerith Zentrum in Böblingen. Am Research Lab for Digital Business begleitet sie die Umsetzung diverser Projekte zur Digitalen Transformation mit Industriepartnern. Vor dieser Tätigkeit war Stephanie Göring mehrere Jahre in einer renommierten Unternehmensberatung tätig.

Gebäude HHZ Böblingen
Raum 020
Tel. +49 7121 271 4110
Mail senden »

Christine Koppenhöfer

Christine Koppenhöfer

Gebäude HHZ Böblingen
Raum 128/2
Tel. +49 7121 271 4108
Fax +49 7121 271 90 4108
Mail senden »

Natascha Sigle

Natascha Sigle

Natascha Sigle

Gebäude HHZ Böblingen
Raum 020
Mail senden »

Zentrum Digitalisierung

Die Digitalisierung und der mit ihr im Zusammenhang stehende digitale Wandel ist eines der aktuell wichtigsten Themen für den Landkreis Böblingen und die Region Stuttgart. Aus diesem Grund hat der Landkreis Böblingen gemeinsam mit dem Herman Hollerith Zentrum an der Hochschule Reutlingen, dem Softwarezentrum Böblingen/Sindelfingen, der Star Cooperation, der LGI Logistics Group International sowie dem Coworking Space Herrenberg das Zentrum Digitalisierung (ZD.BB) initiiert.

Der Landkreis Böblingen ist einer von zehn regionalen Hotspots der Digitalisierung. Zukunftstechnologien wie das Internet der Dinge, Big Data oder Cloud Computing verändern die Arbeits- und Geschäftswelt in rasantem Tempo. Jedoch stellen die neuen digitalen Geschäftsmodelle gerade kleine und mittlere Unternehmen vor großen Herausforderungen. Mit dem ZD.BB wird eine zentrale Anlaufstelle für Fragen rund um das Thema Digitalisierung geboten. Am ZD.BB erhalten kleine und mittlere Unternehmen und Startups für ihre digitalen Transformationsprozesse eine kompetente Beratung und Betreuung. Sie geht von der Sensibilisierung über die Analyse bis zur Lösungsentwicklung für digitale Prozesse. Mithilfe einer digitalen Qualifizierungsoffensive und mittelstandsgerechten Methoden zur Geschäftsmodellentwicklung werden Unternehmen im ZD.BB umfassend bei ihren Digitalisierungsvorhaben unterstützt werden. Dazu werden in Laboren, in Coworking Spaces und bei Events unterschiedliche Kompetenzen, Disziplinen, Ideen, Technologien und Kreativität vernetzt und auf diese Weise digitale Innovationen hervorgebracht.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des ZD.BB:  

www.zd-bb.de